ONG Bouge

Mit der Übernahme einer Patenschaft für ein Waisen- oder ein verlassenes Kind, tragen Sie tatkräftig zur Verbesserung seiner Betreuung und seiner schulischen Versorgung bei. 

Bouge fördert benachteiligte Kinder mit unterschiedlichem Hintergrund, darunter:

Waisen, Halbwaisen und Kinder aus schwierigen Lebensverhältnissen (Vater und Mutter sind am Leben, können aber nicht für ihren Unterhalt aufkommen). Es handelt sich immer um Kinder, deren prekäre Lebenslage durch das zuständige Sozialamt bescheinigt wurde und die nicht von Unterstützungsleistungen anderer Organisationen profitieren.

Die Mittel aus dem Patenschaftsprogramm erlauben, die Schulbetreuung dieser Kinder sicherzustellen, sie monatlich mit Lebensmitteln zu unterstützen, in die Prävention von Krankheiten zu investieren usw.

Fast 100 Kinder profitieren vom Patenschaftsprogramm.

Eine Patenschaft kostet 50 Franken pro Monat oder CHF 600 im Jahr. Sie kann jederzeit zwei Monate im Voraus gekündigt werden.